Egon Allgäuer und sein Teamkollege Fabian Plentz bestreiten das siebte Meisterschaftswochenende
auf dem EXIDE-Audi R 8 LMS Ultra.

Zeitplan    
Freitag, 08. September 2017    
09.25 - 09.50 Uhr Einstellfahrten/Testing 25 min
10.20 - 10.50 Uhr Freies Training - DMV GTC 30 min
13.00 - 13.20 Uhr Qualifying 1 - DMV GTC 20 min
14.25 - 14.55 Uhr Qualifying - DUNLOP 60 30 min
16.55 - 17.55 Uhr Rennen - DUNLOP 60 60 min

Samstag, 09. September 2017    
09.00 - 09.20 Uhr Qualifying 2 - DMV GTC 20 min
11.25 - 11.55 Uhr Rennen 1 - DMV GTC 30 min
14.20 - 14.50 Uhr Rennen 2 - DMV GTC 30 min 

Wir danken Lars Zander, 3DRACE-LOG für die Übertragung und seine Unterstützung!

 

Den Startstint im Rennen übernahm Tommy Tulpe. Dieser hatte anfänglich mit Ölproblemen auf den Reifen zu kämpfen.
Egon übernahm das Fahrzeug auf Position neun, bekam einen Satz frische Reifen und blies zur Aufholjagd. Er überholte Gegner um Gegner, fuhr eine schnellste Runde nach der anderen und kämpfte sich konsequent nach vorne. Dann wurde der HCB Audi wegen Motoraussetzern Position um Position wieder nach hinten durchgereiht und landete schließlich auf Rang vier.

Egon Allgäuer und sein Teamkollege Fabian Plentz bestreiten das siebte Meisterschaftswochenende auf dem EXIDE-Audi R 8 LMS Ultra.

Wir danken Lars Zander, 3DRACE-LOG für die Übertragung und seine Unterstützung!

3DRACE-LOG

 

Menü